WordPress database error: [Table './idgsql1/wp01_statz' is marked as crashed and should be repaired]
INSERT INTO `wp01_statz`(IP, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('54.196.2.131','2017-11-18 20:45:42',NULL,NULL,NULL,636,'Gast')

Spinnennetz

Sinnbefreit im Dachgeschoss

Bis hierhin und schnell wieder zurück!

Werbung in Suche von Windows Vista

i (dot) g boysWas haben Entwickler von iPhone-Applikationen mit der Suche von Windows Vista zu tun? Laut Windows Vista eine ganze Menge: Die Suche im Startmenü wirbt bei mir nämlich seit Kurzem während des Suchvorgangs für die i (dot) g boys (siehe Bild).
Clever, clever…

Spaß bei Seite, welche Applikation hat sich da bitte verewigt? Mir war bis jetzt auf jeden Fall nicht bewusst, dass ich Software von i.g. installiert habe.

Update 02.04.2009
Das rätselhafte Verhalten der Windows Vista Suche [brought to you by the boys of i (dot) g] wurde geklärt: siehe Kommentar.

6 Reaktionen zu “Werbung in Suche von Windows Vista”

  1. Johannes

    Cool, soetwas ist mir bisher auch noch nicht untergekommen! Hast du vielleicht irgendein Updat von einer Suchleiste gemacht, z.B. die neue Version von Firefox installiert oder hast du vielleicht den neuen GoogleBrowser installiert? Daran könnte es vielleicht liegen..

  2. Kristof

    Habe auch schon herumgerätselt, um welches AddOn es sich möglicherweise handeln könnte. Suchleisten habe ich i.d.R. nicht installiert, Google Chrome ist nur auf dem Netbook installiert und Start++ (die einzig mir bekannte Windowserweiterung, die ich in letzter Zeit installiert habe) ist nicht von den “Jungs” von i (dot) g.

  3. Johannes

    Sonst irgendein Programm neuinstalliert? AntiVirensoftware, Firewall, neuer Mediaplayer oder so? Irgendwas automatisch via Browser installieren lassen? Gibt tausende Möglichkeiten. Aber bisher habe ich auch noch nichts vergleichbares gefunden. Also im Internet erwähnt sowas sonst niemand..

  4. Jenny

    Haben eben mal nachgsehen, bei mir ist dieser Hinweis nicht

  5. Kristof

    Ich habe nochmal etwas recherchiert und habe herausgefunden, dass es sich tatsächlich um oben schon erwähnte Start++-Applikation handelt, die oben genanntes Phänomen zu verantworten hat. Laut Brandon von BrandonTools dürfte dieses Verhalten nur bei dem Eintippen von den Buchstaben ‘w’ und ‘d’ auftreten, da diese eine Shortcutfunktionalität von Start++ aktivieren (w - Suche in Wikipedia, d - Nachschlagen im Wörterbuch/Dictionary). So ist es auch (obiger Screenshot verdeutlicht das ja ebenfalls). Gefunden via BrandonTools Forum.

  6. Friedrich

    Hmmm…bei einem Bekannten hat sich dasselbe Problem aufgetant, aber im Nachhinein hat sich glücklicherweise rausgestellt, dass es “bloss” am neuen Firefox gelegen hat.

Einen Kommentar schreiben