WordPress database error: [Table './idgsql1/wp01_statz' is marked as crashed and should be repaired]
INSERT INTO `wp01_statz`(IP, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('54.81.8.73','2017-09-20 13:17:42',NULL,NULL,NULL,622,'Gast')

Spinnennetz

Sinnbefreit im Dachgeschoss

Bis hierhin und schnell wieder zurück!

Aprilscherz im März

Das der April bekanntlich macht was er will, ist hinlänglich bekannt. Das Wetter, welches diese Volksweisheit gestiftet hat, ist jedoch nicht der einzige Grund für die Besonderheit des Aprils. Am bekanntesten dürfte jedoch der Aprilscherz sein. Jedes Jahr aufs Neue schicken uns Funk und Fernsehen sowie Freunde und Bekannte in den April. Warum nun allerdings genau der erste April zum Tag des beherzten Scherzens geworden ist, lässt auch die Wikipedia offen und nennt statt dessen eine ganze Reihe von Ursprüngen, die der Aprilscherz haben könnte.

Einige Leserinnen und Leser werden sich nun sicherlich fragen, was die Thematik Aprilscherz im März zu suchen hat. Mit ein Grund ist auf jeden Fall das unbeständige Wetter, das Deutschland im Moment heimsucht, obwohl eben jene unbeständigen Wetterlagen eher dem April zugeschrieben werden. Außerdem kann eine frühzeitige Erinnerung schließlich nur Vorteile für die werte Leserschaft haben: Diejenigen, die es gern besonders bunt treiben, haben nun genügend Vorlauf, um dieses Jahr einen ganz besonders ausgefeilten Aprilscherz vorzubereiten. 22 Tage sollten dafür genügen. Wer sich wiederum aus dem 1. April nichts macht oder sich am liebsten gar nicht erst auf die Schippe nehmen lassen will, sollte nun einen roten Stift zur Hand nehmen und den 1. April damit im Kalender vermerken (und am besten am 31. März schon eine “Vorwarnung” eintragen), um den Aprilscherzen gewappnet entgegentreten zu können.

Am Schluss sei noch versichert, dass aus dem Dachgeschoss in diesem Jahr keine Aprilscherze zu befürchten sind, da ich mir eigentlich auch nicht viel daraus mache. Jedoch lasse ich mir gerne von amüsant verfassten Artikeln in Blogs und Zeitungen ein Lächeln ins Gesicht zaubern!

P.S.: Wie man sich auch ganz anders auf den ersten April vorbereiten kann, erläutert das Webmaster-Magazin eisy.

4 Reaktionen zu “Aprilscherz im März”

  1. Jojo

    Jedesmal denke ich noch daran den Abend zuvor: “Morgen lasse ich mich nicht veräppeln” und dann passiert es doch.. Das Wetter ist echt schlimm. Vor einer Stunde war strahlendster Sonnenschein mit purem Granatenregen vom Himmel über FFM..

  2. shibumi

    meine überzeugung ist, dass es dieses jahr wohl kaum grossartige aprilscherze geben wird. die situation ist doch zu angespannt, bei vielen arbeitnehmern. wenn heute spiegel online titelt, dass jedes 5. unternehmen personal abbauen wiell, dann denke ich nicht an aprilscherze und will davon auch nichts wissen.

  3. Uschi

    Der einzige Grund warum dieser Artikel hier drin steht ist, dass man damit die Leute anlocken kann, denn jetzt kommt langsam die Zeit, wo die Leute über Google nach einem Aprilscherz suchen, und wenn man bis dahin einen Artikel verfasst hat dann hat man auch die Möglichkeit, dass man dort vielleicht auch mit auftaucht und genau darum findet man in letzter Zeit so viele dieser Beiträge. Ich finde das übertrieben echt. Da hätte man wenigstens einen schönen Scherz mit einbauen können. *G*

  4. eisy

    Na ja, wer sagt denn, dass er pünktlich zum ersten April hier nicht doch noch einen Scherz mit einbindet? Wer weiß … wer weiß … die Herangehensweise ist ja doch bei jedem anders. :)

Einen Kommentar schreiben