WordPress database error: [Table './idgsql1/wp01_statz' is marked as crashed and should be repaired]
INSERT INTO `wp01_statz`(IP, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('54.80.227.189','2017-11-24 04:39:38',NULL,NULL,NULL,194,'Gast')

Spinnennetz

Sinnbefreit im Dachgeschoss

Bis hierhin und schnell wieder zurück!

Mahnwache

Marion Knieper veröffentlicht (zur Zeit*) Kochrezepte. Marion Knieper ist (zur Zeit*) verheiratet mit Folkert Knieper. Folkert Knieper ist (zur Zeit*) zuständig für die technische Umsetzung von Marions Kochbuch. Herr und Frau Knieper beschäftigen (zur Zeit*) einen Anwalt. Dieser Anwalt kümmert sich (zur Zeit*) darum, dass die Rechte von Herrn und Frau Knieper gewahrt werden und keiner ihre Brötchen klaut oder gar falsche Tatsachen über Herrn und Frau Knieper verbreitet. Und wenn nun doch jemand ein Brötchen klaut oder gar falsche Tatsachen über Herrn und Frau Knieper verbreitet, verschickt der Anwalt - so konnte man lesen - eine Abmahnung.

* Stand: 24. Januar 2007

Wer mehr über Marion und Folkert Knieper und über die Vorgehensweisen ihres Anwalts erfahren möchte, kann sich gerne durch einen Besuch unten verlinkter Seiten darüber informieren und sich eine eigene Meinung über Herrn und Frau Knieper bilden - denn meine Meinung werde ich hier mit Sicherheit nicht kundtun ohne zuvor einen Anwalt konsultiert zu haben - sonst könnte es unter Umständen teuer werden.

Abmahnung: 6000 Euro für ein Brötchen
Maingold: Abmahnung durch Folkert Knieper von Marions Kochbuch
Nerdcore: Brötchen für 500 Euro, jetzt auch bei Nerdcore
RA-Blog: Ein Brötchen für 6.000 Euro
Mein Parteibuch: Fingerzeig-Blog wegen Brötchenfoto abgemahnt
PCFreunde.de: Interview: Marion Knieper von “Marions Kochbuch”

– Nachtrag 25. Januar 2007

Ich bin noch über eine weitere, sehr lesenswerte, Zusammfassung über das Vorgehen von Herrn und Frau Knieper sowie deren Rechtsbeistand gestoßen, die ich Euch nicht vorenthalten will:

XSBlog2.0beta: Saublöde Brötchen, Mehr Brötchenfotos (Upd.)

– 1. Nachtrag 30. Januar 2007

Aus gegebenem Anlass habe ich bei diesem Beitrag die Kommentar- und Trackbackfunktion deaktiviert und einen Kommentar entfernt. Näheres in Kürze.

– 2. Nachtrag 30. Januar 2007

Näheres nun im Beitrag Abgemahnt.

– Nachtrag 31. Januar 2007

Zur Sicherheit habe ich nun auch den zweiten beanstandeten Kommentar gelöscht.

10 Reaktionen zu “Mahnwache”

  1. Wiesel

    Oh man … da kriegt man ja förmlich Angst überhaupt eine Homepage zu betreiben o.O

  2. » Eine kleine Zusammenfassung des Elends … | KoffeinKoma

    […] Wer noch nichts von den “Marion und Folker Knieper mahnen Blogbetreiber wegen geklauten Brötchenfotos und Kommentaren ab und machen sich dadurch wohl keine Freunde”-Geschichten gehört hat, sollte sich mal eine nette Zusammenfassung von Kristof anschauen: Mahnwache […]

  3. Kristof

    Es scheint zumindest ratsam, seinen publizierten Inhalt regelmäßig von einem oder mehreren Juristen überprüfen zu lassen.

  4. barbara

    auf der Seite guck ich mir garantiert keine Brötchen mehr an!

  5. Weisheiten aus der Suppenschüssel » Blog Archive » Spread the Word!

    […] Mahnwache  […]

  6. Koh-Phangan.de wurde abgemahnt! »

    […] … von The Alienated Observer: Und noch ein Schild … von mutant: ist marion ein koch? … von Sinnbefreit im Dachgeschoss: Mahnwache … von * nein. ja. erledigt. los.: Schlachtfeldklänge … von pop64.de: Google mag mein Blog … von ChrisMs Blog: Brötchengate … von Freischwimmer: Marion der Wagen bricht […]

  7. » Trügerische Backwaren | KoffeinKoma

    […] Weil schon alles zur Brötchen-Abmahnwelle gesagt wurde: […]

  8. blariog.net

    Brötchenkrieg…

    Eine weitere Abmahnung schwappt durch’s Internet. Wer ein Brötchenfoto veröffentlicht, sollte genau drauf achten, wo das her ist.
    Eigentlich gilt das für alle Bilder oder Inhalte auf Webseiten oder in Blogs. Andererseits muss nicht auf jeden …

  9. Maingold

    Folkert Knieper und die Bilder auf seiner Homepage…

    Wie Folkert Knieper von Marions Kochbuch auf seiner eigenen Homepage mit dem veröffentlichen von Bildern umgeht, hat René recherchiert. Und auch ich möchte als Betroffener von Kniepers Abmahnungen dieses Thema hier gerne aufgreifen. An diese…

  10. Maingold

    2. Abmahnung durch Anwalt von Folkert Knieper…

    Ich bin nun vom einem der Anwälte von Folkert Knieper von Marions Kochbuch ein weiteres Mal abgemahnt worden. Diesmal kam die Abmahnung per Mail, ein Schreiben möchte mir der Herr Anwalt aber noch auf dem Postweg zukommen lassen.
    In dieser zw…