WordPress database error: [Table './idgsql1/wp01_statz' is marked as crashed and should be repaired]
INSERT INTO `wp01_statz`(IP, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('54.156.93.60','2017-09-24 17:41:29',NULL,NULL,NULL,266,'Gast')

Spinnennetz

Sinnbefreit im Dachgeschoss

Bis hierhin und schnell wieder zurück!

Sex sells, YouPorn sells better

Ich habe den erneuten Anstieg der Besucherzahlen im Dachgeschoss - dieses Mal ausgelöst durch die Entfernung der YouPorn-URL aus dem Index diverser Suchmaschinen - zum Anlass genommen, noch einmal zu resümieren:

Red-Tube

Angefangen hat der YouPorn-Wahn im Dachgeschoss mit dem Beitrag Nach youporn kommt Emsdetten, welcher innerhalb kürzester Zeit für einen exorbitanten Zuwachs an Einmal-Besuchern sorgte. Nachdem die erste YouPorn-Welle langsam abebbte, ließ Frau Spears die Hüllen fallen bzw. verzichtete einfach auf das Tragen eines Slips. Siehe hierzu Erst youporn, dann Britney Spears.

Am 26. Dezember folgte mit Sex, Porn and Britney eine kurze Zusammenfassung der Top-Suchbegriffe, die die Besucher ins Dachgeschoss führte. Mit Abstand auf dem ersten Platz - wer hätte es gedacht? - der Begriff youporn, gefolgt von britney unten ohne und youporn.com.

Der nächste Beitrag hatte eigentlich weniger mit YouPorn direkt zu tun, steht allerdings trotzdem in einem gewissen Zusammenhang mit dem Porno-Portal: Britney kotzt. 12 Tage nach dem kleinen “Ausrutscher” von Frau Spears kam es dann allerdings zu einer Krise in der sexversessenen Männerwelt, die wieder in direktem Zusammenhang mit dem Sex-Portal stand: Wartungsarbeiten bei YouPorn (siehe hierzu: Out of youporn).

Eine kleine Erwähung fand YouPorn schließlich noch in Grillen, youporn-Zensur und Blogzählung, da es durch die Entfernung der YouPorn-URL aus dem Index diverser Suchmaschinen zu einem erneuten Anstieg an Einweg-Besucher kam.

Als nächstes, so mutmaßt das Wiesel, ist wohl Britney oben ohne angesagt. Abwarten.

6 Reaktionen zu “Sex sells, YouPorn sells better”

  1. DrNI

    Ich schreibe eindeutig über das falsche. Die Statistik führt einige Besucher mit dem Suchbegriff “Sexpartner” auf, ich wüßte aber nicht, wann ich darüber geschrieben habe. Letztendlich findet meine Wenigkeit dann heraus, daß ich ein Foto so getauft hatte…

  2. Youporn Tante

    You liegst mit deiner You-Porn-Alyse meiner Meinung fast richtig, allerdings denke ich nicht, daß Britney Spears oder Paris Hilton, die ja auf einen weitaus größeren Fundus an Porn-Videos zurückgreifen kann, irgendwann den Gattungsbegriff “youporn” in der Google-Suche überholen kann.

  3. Weisheiten aus der Suppenschüssel » Blog Archive » Ladida

    […] Exzellente Beispiele von Niveau-Keyword-gebitche von Wiesel und KK […]

  4. Onkel Loco

    Nachdem die Positionen in den Google-Suchergebnissen sich jetzt so langsam festigen, wird es ja schon fast Zeit, sich nach dem nächsten Video-Portal umzusehen, dass von Google dann aus dem Index entfernt werden kann ;-)

  5. Kristof

    Meinst Du, die BILD lässt sich dann auch nochmal dazu hinreißen die Initialzündung der Traffic-Welle zu übernehmen? ;-)

  6. Sinnbefreit im Dachgeschoss

    Britney unten ohne…

    Britney unten ohne? Ohne was? Ohne Beine? Ohne Schuhe? Ohne Höschen? Mit ziemlicher Sicherheit jedoch ohne Objekt. Prädikate haben in Suchanfragen sowieso nichts verloren. Moment! Grammatikalisch zwar nicht korrekt, aber wozu Objekt und Pr&#2…

Einen Kommentar schreiben