WordPress database error: [Table './idgsql1/wp01_statz' is marked as crashed and should be repaired]
INSERT INTO `wp01_statz`(IP, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('54.198.247.44','2017-09-25 15:29:41',NULL,NULL,NULL,683,'Gast')

Spinnennetz

Sinnbefreit im Dachgeschoss

Bis hierhin und schnell wieder zurück!

Musik-Flatrate ab EUR 7,95

Anbieter für Musik-Flatrates schießen momentan wie Pilze aus dem Boden. Die Angebote fallen jedoch alle sehr unterschiedlich aus. Am Beispiel des Anbieters musicstar lassen sich die zwei gängigsten Musik-Flatrate-Angebotstypen ganz gut aufzeigen.

Streaming

Mit der Streamflat kann man auf sämtliche bei musicstar angebotene Titel zurückgreifen. Im Moment sind das 3 Millionen einzelne Titel, über 300.000 Alben von fast 250.000 Interpreten von nahezu allen Major-Labels wie Universal, SonyBMG und EMI. Die Deluxe-Variante ist bereits für 8,33 Euro pro Monat zu haben. Wie der Name der Flatrate allerdings schon sagt, lassen sich die Titel nur streamen, also bei aktiver Internetverbindung anhören. Wer Titel herunterladen möchte, um diese z.B. auch offline anhören zu können, muss diese separat erwerben. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt sechs Monate. Die Streamflat Deluxe kann vorab 30 Tage lang kostenfrei und völlig unverbindlich getestet werden. Wem die Mindestvertragslaufzeit von sechs Monaten nicht gefällt, kann alternativ auf die Streamflat light ausweichen. Diese kostet mit 8,65 Euro im Monat 32 Cent mehr als die Deluxe-Variante, die Mindestvertragslaufzeit beträgt bei dieser Flatrate-Variante allerdings nur einen Monat. Die light-Variante kann 14 Tage lang kostenfrei getestet werden.

Download

Mit der Songflat bietet musicload allerdings auch eine Flatrate an, die den Download der einzelnen Titel bereits beinhaltet. Diese Musik-Flatrate beschränkt sich allerdings auf die von der media control GFK Baden-Baden wöchentlich ermittelten Top 10 Single-Charts. Die Songflat ist bereits für 7,95 Euro im Monat erhältlich. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt sechs Monate. Die Songflat kann vorab 14 Tage lang kostenfrei und völlig unverbindlich getestet werden.

5 Reaktionen zu “Musik-Flatrate ab EUR 7,95”

  1. kledy.de

    Musik-Flatrate ab EUR 7,95…

    Anbieter für Musik-Flatrates schießen momentan wie Pilze aus dem Boden. Die Angebote fallen jedoch alle sehr unterschiedlich aus. Am Beispiel des Anbieters musicstar lassen sich die zwei gängigsten Musik-Flatrate-Angebotstypen ganz gut aufzeigen….

  2. Alice

    So wie ich es sehe handelt es sich um MP3 Dateien ohne DRM/etc.? Welche Bitrate haben die?

  3. Kristof

    Alle Titel werden entweder in MP3- oder WMA-Format angeboten. Teilweise gibt es auch Titel in beiden Formaten. Die Dateien im WMA-Format sind durch DRM geschützt. Die MP3-Dateien sind nicht mit DRM versehen und können auf jedem beliebigen Endgerät abgespielt werden.

    Alle Titel werden mit einer Bitrate von 192 kbit/s oder besser zum Download angeboten.

  4. Torben

    Das Musikflatrate System ist wohl die letzte Change für die Musikanbieter überhaubt noch was zu verkaufen und nicht zu verschenken. Bin schon sehr gespannt was sich die Musikindustrie auf dauer einfallen lässt um weiter Geschäfte zu machen…

  5. musik mike

    ja ich denke auch dass das der letze strohhalm ist an den sich die musikanbieter hängen können.
    jedoch muss man sagen das die anbieter einen auch gut über das ohr hauen denn nur bei einem anbieter bekommt man seine lieder auch als mp3 sodass man sie für immer behalten kann, denn bei den anderen anbietern sin die musikdaten einfach wenn man dort kündigt.

Einen Kommentar schreiben