WordPress database error: [Table './idgsql1/wp01_statz' is marked as crashed and should be repaired]
INSERT INTO `wp01_statz`(IP, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('54.224.108.189','2017-07-22 22:47:19',NULL,NULL,NULL,537,'Gast')

Spinnennetz

Sinnbefreit im Dachgeschoss

Bis hierhin und schnell wieder zurück!

Sommer, Sonne, Sonnenbrand

Was ist rot, schmerzhaft und im Sommer leider nie ganz zu vermeiden? Sonnenbrand!

Zum Glück hatte ich trotz der hohen Temperaturen lange Hosen an (nur leider kein T-Shirt, sondern eine Weste oben herum), denn so weiß wie meine Beine sind, wären sie sicherlich jetzt noch stärker gerötet, als es nun meine Unter- und Oberarme sind. Sonst hat es nur noch die Nasenspitze, die Ohren und etwas Oberkörper in Mitleidenschaft gezogen. Mir reicht es trotzdem!

Ich hoffe die Bäume im Kirdorfer Feld wissen meinen Einsatz zu schätzen, verbrannte meine Haut doch beim Gießen Selbiger…

In diesem sinnbefreiten Sinne: Cortison für alle!

2 Reaktionen zu “Sommer, Sonne, Sonnenbrand”

  1. Kristof

    Kann man eigentlich durch exzessiven Gebrauch von Kosmetikprodukten zunehmen? Ich habe mittlerweile gefühlte 2 Liter an diversen Cremes und Lotions auf meine sonnengeschädigte Haut aufgetragen - das muss sich doch auch auf der Waage bemerkbar machen, oder?

  2. Bernd

    Auftragen und nicht mehr waschen könnte eine Methode sein um festzustellen wie viel da an wirksamsen Substanzen drin ist. Bei 2 Litern Creme müsste es schon wäägbar sein ;-)

Einen Kommentar schreiben