WordPress database error: [Table './idgsql1/wp01_statz' is marked as crashed and should be repaired]
INSERT INTO `wp01_statz`(IP, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('23.20.50.146','2017-07-28 02:49:00',NULL,NULL,NULL,395,'Gast')

Spinnennetz

Sinnbefreit im Dachgeschoss

Bis hierhin und schnell wieder zurück!

Laternenfest

Laternenfest
Jaja, es ist mal wieder soweit: Das Laternenfest steht vor der Tür - und mit ihm das alljährliche Verkehrschaos, die Menschenmassen aus Stadt und Umland und natürlich auch die zahlreichen Fahrgeschäfte und Fressbüdchen. Doch einen kleinen aber feinen Unterschied gibt es in diesem Jahr - zumindest, was meine Präsenz auf dem Laternenfest anbelangt: Dieses Jahr werde ich nicht mit all den schwankenden und wankenden Massen über den Festplatz oder über die Louisenstraße laufen (geschwankt habe ich auch des Öfteren,SpVgg 05 Bad Homburg aber damit ist ja schon lange Schluss), sondern im Auftrag der SpVgg 05 Bad Homburg fleissig Bratwürste grillen oder Getränke verkaufen. Am “05er Eck” (Schulberg/Ecke Wallstraße) werde ich am Freitag von 20-24 Uhr, am Sonntag von 14-24 Uhr sowie am Montag von 10-13 Uhr und von 20-24 Uhr anzutreffen sein.

In diesem sinnbefreiten Sinne wünsche ich noch eine angenehme restliche Woche und hoffe, ab Freitag möglichst viele am Stand der Spielvereinigung begrüßen zu dürfen.

2 Reaktionen zu “Laternenfest”

  1. Schaukelpferd

    Na das hört sich doch wirklich nach einem interessanten Wochenende an.

    Auch ich beteilige mich öfter an solchen Veranstaltungen hier in Berlin.

    In welchem historischem Zusammenhang steht denn das Laternenfest?

    Liebe Grüsse

    Jane

  2. Kristof

    Schaukelpferd: Das Laternenfest fand erstmals 1935 statt. Die Motivation dahinter war die sinkende Zahl an Gästen, die die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft des Homburger Gaststätten- und Beherbergungsgewerbes zu beklagen hatten.

    Die ausführliche Geschichte zur Entstehung des Laternenfestes kann man übrigens auf den Seiten des Laternenfestvereins nachlesen: http://www.laternenfest.de/

Einen Kommentar schreiben