WordPress database error: [Table './idgsql1/wp01_statz' is marked as crashed and should be repaired]
INSERT INTO `wp01_statz`(IP, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('54.156.93.60','2017-09-24 17:48:32',NULL,NULL,NULL,312,'Gast')

Spinnennetz

Sinnbefreit im Dachgeschoss

Bis hierhin und schnell wieder zurück!

Erkenntnisse

Das Leben, also dieser Bewusstseinszustand, den man landläufig als Leben (wahlweise auch als Realität) bezeichnet, hat sehr viele Gemeinsamkeiten mit einer Warteschlange: Ständig und überall wartet und wartet man; auf die Bahn, auf Freunde und Bekannte, auf den Feierabend, auf den Eintritt des Rentenalters oder vielleicht auch auf den großen Lotto-Gewinn. Ja, manch einer wartet vermutlich auch auf den Tod.

Aber warum warten wir eigentlich ständig? Können Dinge nicht einfach passieren, ohne dass man lange auf sie warten muss? Vielleicht trägt das Warten aber auch essenziell zu den angenehmen Seiten des Lebens bei. Wie verhielte es sich denn zum Beispiel mit der Freude, wenn wir nicht mehr auf einen freudigen Moment warten müssten? Haben wir den Sinn des Lebens, nach dem wir ständig suchen, vielleicht schon gefunden – im Warten?

Dieses ewige Warten hat allerdings auch seine guten Seiten: Man hat zum Beispiel jede Menge Zeit zum Nachdenken; zum Nachdenken über das Warten und im schlimmsten Fall zum Nachdenken über das Nachdenken an sich.

In diesem sinnbefreiten Sinne wünsche ich fröhliches Warten und Tee trinken.

2 Reaktionen zu “Erkenntnisse”

  1. sonja

    Jaja das auf die Freunde warten kenn ich irgendwo her!!! ;-)

  2. delijha

    wie lange ich drauf gewartet habe, dass mal jemand sooowas schreibt! ;)

Einen Kommentar schreiben