WordPress database error: [Table './idgsql1/wp01_statz' is marked as crashed and should be repaired]
INSERT INTO `wp01_statz`(IP, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('23.20.193.33','2017-07-23 04:52:21',NULL,NULL,NULL,193,'Gast')

Spinnennetz

Sinnbefreit im Dachgeschoss

Bis hierhin und schnell wieder zurück!

Extreme

Ich bin Skeptiker, kein Realist. Ich verstecke mich nicht unter einem Deckmantel, ich bin bekennender Pessimist; und nicht nur das, ich bin auch Extremist: Wenn die weiße Farbe nicht deckt, muss es eben die schwarze Farbe sein. Und da die weiße Farbe in den seltensten Fällen meine pessimistische Einstellung verhüllen kann, tendiere ich zum schwarzen Anstrich. Zurzeit lebe ich meine Schwarzbinderkarriere im Sinne des Theorems Zwanzig Zehn aus: Beziehung als Ende jeglicher Individualität. Keine Bindung bis zum Jahre 2010 - und darüber hinaus. Extrem? Ja! Überzogen? Individuell! Kompromisse? Jederzeit, nur bitte nicht in meiner kleinen Welt, in meinen vier Wänden.

In diesem sinnbefreiten Sinne solidarisiere ich mich mit allen Skeptikern dieser Welt.

4 Reaktionen zu “Extreme”

  1. dima

    Ich solidarisiere mich selbstverständlich mit!
    Da ich skeptizistischer, zynischer, pessimistischer Romantiker bin, denke ich daran, dass sowas prinzipiell möglich ist, dennoch von einem Menschen nie vollkommen erreicht werden kann und wird.

    Geheimer Händedruck? ;)

  2. Kristof

    Ich dachte da eher an eine Tätowierung auf dem Unterarm :-)

  3. barbara

    ich fühle mich auf einmal so einsam…

    ;-)

  4. dima

    Über die Tätowiesierung reden wir mal ausgiebiger Ende März.

Einen Kommentar schreiben