WordPress database error: [Table './idgsql1/wp01_statz' is marked as crashed and should be repaired]
INSERT INTO `wp01_statz`(IP, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('23.20.193.33','2017-07-23 04:54:02',NULL,NULL,NULL,121,'Gast')

Spinnennetz

Sinnbefreit im Dachgeschoss

Bis hierhin und schnell wieder zurück!

Schlaflos

So langsam aber sicher verfluche ich meine Schlafgewohnheiten! Da begebe ich mich einmal vor Mitternacht in mein Schlafgemach, mit der Absicht meinen Schlafrhythmus wieder in gesellschaftlich anerkannte Bahnen zu lenken, und was passiert? Richtig! Kaum habe ich zwei Stunden geschlafen wache ich auch schon wieder auf und bin natürlich nicht mehr in der Lage wieder einzuschlafen.

Aber was macht man, wenn man nachts um ein Uhr aus dem Schlaf erwacht? Richtig! Sinnbefreit am Computer sitzen, im besten Fall sinnbefreite Dinge schreiben und auf die (hoffentlich) wiederkehrende Müdigkeit warten.

In diesem sinnbefreiten Sinne wünsche ich allen Nachteulen eine gesunde Portion Schlaf.

8 Reaktionen zu “Schlaflos”

  1. sonja

    Wir müssen wohl doch mal einfach eine Nacht durchmachen und dann noch den nächsten Tag! Und dann schlummerst du bestimmt schön! Und zwar zu einer humanen Zeit!!!

  2. Kristof

    Das ist doch mal ein Angebot: Eine Nacht mit Sonja (durchmachen) ;-) Allerdings kann ich das Angebot natürlich nicht annehmen, da Du ja dann auch 36 Stunden auf Schlaf verzichten müsstest… und Du schläfst doch so schon kaum!

    P.S.: Um 6:48 Uhr bin ich dann wieder im Bett gelandet und um 8:45 Uhr wieder aufgestanden *seufz*.

  3. Wiesel

    Ich hätte noch eine Nacht mit Wiesel anzubieten… *G*

    Aber mal ganz davon abgesehen - das ist nicht so einfach mit dem durchmachen und dann stimmt der Rhytmus wieder - Hatte schon mehrere Anläufe - bei manchen mags klappen - bei mir nicht - und einfach aus Gemeinheit vermute ich bei Kristof auch nicht :-)

  4. Franz

    oh mein gott du tust mir echt leid…bist du irgndwie tagsüber dann auch fit?

  5. Ben

    Schülersein ist die Lösung …, die ersten Paar stunden zum wachwerden nutzen :).

  6. dima

    Ich bin Schüler. Und das mit dem Wachwerden in den ersten Stunden funktioniert allein schon deshalb nicht, weil ich es schaffe ungefähr 60% aller ersten Stunden zu verpennen *g* Ich kann sogar mittlerweile 2 Wecker ausschalten ohne nennenswert bei Bewusstsein zu sein.

  7. Kristof

    Wiesel: Ich vermute mit Dir werde ich demnächst sowieso ein paar Nächte durchmachen…

    Franz: Mal mehr, mal weniger. In diesem speziellen Falle allerdings eher weniger - seit ca. 15 Uhr des gestrigen Tages fühlte ich mich nicht mehr so fit und hätte meinen Stuhl lieber mit einem Bett getauscht.

    Ben: Mal abgesehen von dimas Dilemma bin ich nicht so sicher, ob ich mir das leisten kann und will, die ersten Stunden zum Wachwerden zu nutzen ;-)

  8. BlogFrogDays

    Deine Schlafgeschichten: Das Schlafes-Stöckchen…

    Die Leute, denen man im Internet begegnet, haben auffällig oft ein Problem: sie können nicht schlafen. Wie oft lese ich das in anderen Blogs. Und selber hatte ich auch schon öfters das Problem. Natürlich ist das Bild ein nichtrepräsentatives - den…

Einen Kommentar schreiben